Susanne Schmieta-Rautmann

RUCK-Geber und MUT-Macher im WoRK-Out-Cafe

 

Dieses ist die Seite meines Gastes, Susanne Schmieta-Rautmann,

die im WoRK-Out-Cafe zusammen mit mir ein Podcast-Gespräch geführt hat.

...und die mit ihrer Lebensgeschichten ein Beispiel für Dich sein kann.

Sie ist für mich eine echte RUCK-Geberin und MUT-Macherin,

die Dir zeigt, wie man auf >eigen-artige< Weise glücklich werden kann!

JEDER Mensch ist einzigartig - auch DU!

 

Lebe DEINE Einzigartigkeit!

Ist putzen NUR Arbeit oder kann putzen auch "sexy" sein?

 

Wolfgang-Rüdiger Kaufmann im Gespräch mit einer Frau, die "ES" wissen muss.

 

Susanne Schmieta-Rautmann befasst sich täglich mit dem Thema "Putzen" und wie es leichter geht...

 

Und, wie man mit Spaß und Begeisterung am PUTZEN auch noch Geld verdienen kann.

 

Die Vileda-Home-Story!

 

Du möchtest MEHR Infos über Vileda-Home...

 

Hier hast Du alle Möglichkeiten:

Hier kannst Du Kontakt mit Susanne aufnehmen

 

Wolfgang-Rüdiger Kaufmann

DEIN

RUCK-Geber und MUT-Macher

 

Allgemeine Tipps von VILEDA

 

Ihr Zuhause ist der wichtigste Ort in Ihrem Leben. Je besser Sie es pflegen, desto mehr und länger können Sie es geniessen. Die nachfolgenden Tipps helfen Ihnen das Thema „Putzen“ mit Spaß und Leichtigkeit in Ihren Alltag zu integrieren. Und auch hier sehen wir es so: „Weniger ist immer mehr“!

Ein Blick in den Putzschrank lohnt sich!

 

Machen Sie Inventur in Ihrem Putzschrank! Sie finden sicherlich zahlreiche Putzmittel, Tücher, Schwämme, Reinigungsgeräte, Besen und vieles mehr, die Sie nicht mehr nutzen und die Ihnen den Platz und die Übersicht rauben.

Nachhaltigkeit – immer ein gutes Gefühl

 

Achten Sie darauf, auch beim Putzen nachhaltige Produkte zu verwenden. Moderne Technologien ermöglichen eine perfekte Reinigungsleistung von Tüchern, Schwämmen und Reinigungsgeräten, die die zusätzliche Verwendung von starken chemischen Reinigungsmitteln erübrigen.

Keine Lust auf Großputz!

 

Machen Sie einen „Kleinputz“: Teilen Sie die anstehenden Aufgaben auf verschiedene Tage auf, z. B. mittwochs das Wohnzimmer, donnerstags Schlafzimmer und Flur, freitags das Bad und die Küche. Kleine Erfolge machen glücklich und Sie haben immer noch genügend Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Planung ist das halbe Leben

 

Wohnung aufräumen

Immer von oben nach unten putzen:

Zuerst Schränke, Regale, Lampen und Arbeitsplatten von Staub und Schmutz befreien

Staub, der nach unten fällt, kann so im nächsten Arbeitsgang entfernt werden

Dann den Boden putzen

 

Muss ein Zimmer im Ganzen gereinigt werden, beginnen Sie an einer Seite und gehen Sie dann systematisch von einer Seite zur nächsten.

 

„Let’s putz“! Die Top 10 Putz-Hits

 

Mit einem guten Sound macht Putzen noch mehr Spaß. Nebenbei können Sie Nachdenken, Kalorien verbrennen und Ihrem Zuhause Frische schenken.

 

Hier nebenan die Top 10 Putz-Hits der Vileda Home Berater/innen

 

Hier geht es zur Vileda HomePage

 

folge uns auf Facebook

und teile bitte unsere Beiträge

Das WoRK-Out-Cafe

ist ein Projekt der

WRK-LIVE-Management-Akademie

Wolfgang-Rüdiger Kaufmann

Copyright @ All Rights Reserved

© by Wolfgang-Rüdiger Kaufmann